Type to search

fashion

Africa Fashion Week startet in Nigeria

Share


Africa Fashion Week startet in Nigeria

SHOWS-MODE

Montag, 12. Mai 2014 Nach dem Erfolg der jährlich stattfindenden Modenschauen Africa Fashion Week New York (seit 2010) und Africa Fashion Week London (seit 2012), ist Africa Fashion Week Nigeria bereit für die erste Ausgabe vom 17. bis 18. Mai in Lagos.

Ins Leben gerufen, um nigerianischen Modedesignern auch auf nationaler Ebene eine Plattform zu bieten, auf der sie ihre Mode vorstellen können, werden einige junge Designer aus Nigeria sowie ausländische Talente ihre Kreationen an beiden Tagen zeigen. Darunter sind nigeriansiche Labels wie Isi Atagamen, House of Marie, Jedidah und Long Feet Boutique sowie Zarita Kouture, Ijay’s Collections, Zadira Africa, Magnetic Elegance, Mademoiselle Anglaia, Ejiro Amos Tafiri, BigBen, Buchiver und Didi Creations.

Erst vor ein paar Tagen gaben die AFWN-Veranstalter ihre Partnerschaft mit dem beliebten nigerianischen Onlinehändler Jumia bekannt. Dieser bietet mehr als 20.000 Modeartikel an und betreibt Büros in Nigeria und Ägypten. Um nigerianische Mode weltweit zu fördern, wird Jumia vor der Verantstaltung Workshops anbieten, die das unternehmerische Talent der teilnehmenden Designer unterstützen und ihnen zeigen, wie sie ihr Zielpublikum durch Online-Marketing erreichen.

Africa Fashion Week London wird vom 7. bis 9. August 2014 stattfinden und Africa Fashion Week New York vom 4. bis 6. Derzeit arbeitet der Veranstalter Adiree mit Fashion Week Amsterdam auch an einem neuen Projekt.

Fotos: AFWN

 

  • Zurück
  • Weiter

Source

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *